STANDARD UND REGULARIEN EXPERTE IM BEREICH AUTOMOTIVE SECURITY (all genders)

Zielpuls | Karriere | STANDARD UND REGULARIEN EXPERTE IM BEREICH AUTOMOTIVE SECURITY (all genders)
Hannover, München, Wolfsburg
ab sofort

Standard und Regularien Experte im Bereich Automotive Security (all genders)

Lust auf neueste Technologien, spannende Projekte und ein tolles Team, das dich gerne in seiner Mitte willkommen heißt? Perfekt. Dann bereichere unser Team!

Bei Zielpuls konzentrieren wir uns auf ein ganz bestimmtes Aufgabenfeld: die technologieorientierte Unternehmensberatung. Unser Team bildet die Brücke zwischen strategischer Beratung und technischen Dienstleistern. Gemeinsam planen, entwickeln und koordinieren wir technologische Gesamtlösungen.

Aufgaben am Puls der Zeit

  • Expertenberatung für den Kunden in Zusammenarbeit mit den Projekt- und Linienverantwortlichen ist deine Leidenschaft
  • Du beobachtest die aktuellen Entwicklungen der Regulierungs- und Standardisierungsvorhaben vor allem im Bereich der Automotive Cyber Security und pflegst ein relevantes Netzwerk mit internen sowie externen Stakeholdern
  • Unsere Kunden berätst du bei der Interpretation und Umsetzung der Vorgaben aus den Standards und Regularien in bestehende Frameworks und Prozesse
  • Du unterstützt unsere Kunden zudem bei der Konzeption, Erstellung und Durchführung von Awareness-/Trainingsmaßnahmen
  • Bei immer vernetzter und komplexer werdenden Fahrzeug-Funktionen sowie zukünftigen E/E-Architekturen behältst du die Security-Anforderungen im Blick, auch über verschiedene Entwicklungsbereiche hinweg und unterstützt bei der Planung und Durchführung von Security Audits/Reviews

Dein Profil bringt uns ans Ziel

  • Erfolgreiches Studium mit Schwerpunkt IT-Sicherheit, Informatik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Idealerweise Kenntnisse relevanter Automotive Cyber Security Standards und Gesetze, wie z.B. ISO/SAE 21434, SAE J3061, UNECE R155
  • Praktische Erfahrung, bevorzugt in der Automotive-Branche mit Kenntnissen des Automotive-Umfelds (wie ASPICE oder FuSI)
  • Zusätzlich bringst du idealerweise Erfahrung in der Verbands- und/oder nationalen und internationalen Standardisierungsarbeit mit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift vervollständigen dein Profil

Unser Angebot lässt dein Herz höher schlagen

  • Freue dich auf einen unbefristeten Job in einer branchenübergreifenden Technologieberatung, in der sich viel bewegen lässt. Das bedeutet für dich: beste Perspektiven von Anfang an!
  • Gute Vergütung und ein umfangreiches Paket an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen – weil wir deinen täglichen Einsatz zu schätzen wissen
  • Flexible Arbeitszeiten, Home Office und Gleitzeit – damit du unbeschwert deinem Job nachgehen kannst
  • Eine offene und freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen – weil nur so deine Ideen schnell umgesetzt werden können
  • Förderung deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung über unsere firmeninterne “Technik und Menschen Akademie“, individuelles Coaching sowie maßgeschneiderte Experten-Tracks und Zertifizierungen (z.B. Scrum) – weil du dich bei uns zielgerichtet weiterbilden kannst
  • Übernahme interner Rollen möglich (z.B. Coaching, Recruiting) – wenn du dich auch außerhalb deiner Projekte engagieren möchtest
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie unsere Firmenevents (z.B. Skifahren, Projekttrainingslager, Get together) sowie kostenlose Getränke und mehr – auf dass wir als Team noch stärker zusammenwachsen

Ist Dein Interesse geweckt? Deine Ansprechpartnerin für Fragen & Bewerbungen:

Michaela

Schießl

T: +49 1713 352 524

Jetzt bewerben
Diese Stellenanzeige
Teilen

Zielpuls ist für mich besonders, weil sich hier Spaß und höchst professionelles Arbeiten nicht ausschließen. Gerade durch die abwechslungsreiche Projektarbeit steht man vor immer neuen Herausforderungen und entwickelt sich stetig mit ihnen weiter.

Ich habe die Möglichkeit ein wachsendes Unternehmen mitzugestalten und meine Ideen und Vorstellungen jederzeit einzubringen!

Florian Lux, Principal in München